scheibe

Compound - Bogen

Compoundbogen

Ist ein Bogen, der nach dem Flaschenzugprinzip funktioniert. In der Regel verfügt dieser Typ von Bogen über je eine Rolle am oberen und unteren Wurfarm, über welche zwei Kabel geleitet werden. Wird der Bogen über einen bestimmten Punkt hinweg ausgezogen, so reduziert sich das Zuggewicht um 50 bis 75%.

Beschreibung:

Der Compoundbogen ist ein Bogen der mitwächst. Der Vorteil dieses Bogens liegt in der einfachen Verstellmöglichkeit ohne Module, und auch ohne Bogenpresse. Das Mittelstück besteht aus gefrästem Aluminium. Die symmetrischen Aluminium-Ober-und Untercams sorgen für einen sanften Zug mit maximaler kinetischer Energie. Nockpunkt und Spitzenzuggewicht bleiben nach allen Umstellungen gleich.

In der Sehne sind String Chubs eingesetzt, Schwingungsdämpfer mit einem dualen und geometrisch ausgerichteten System, womit eine umfassendere Dämpfung als bei vorhergehenden Modellen möglich ist. Das High-Tech-Material hat eine dauerhafte Beständigkeit und maximale Vibrationsabsorbtion zu gewährleistet.

Sein markantes Bild:

  • Wurfarme kurz
  • Mittelstück lang bis sehr lang
  • Flaschenzugsystem mit Sehne, Kabel u. Excenterumlenkrollen
  • Abschuss mittels „Release“