scheibe

BVBW ‒ was wir wollen, wer wir sind!

Logo BVBW

Der Bogensport Verband Baden-Württemberg e.V. (BVBW), versteht sich als Dienstleister der in ihm organisierten Bogensportvereine Baden-Württembergs. Der Bogensportverband Baden-Württemberg e.V. will der Verband aller BogensportlerInnen in Baden-Württemberg sein. Er ist zurzeit Mitglied im Deutschen Bogensport Verband 1959 e.V. (DBSV) und im Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB). Mitgliedschaften in weiteren Landesverbänden sind beantragt.

Unser Bestreben ist es, den Bogensport in den Bezirken unseres Landesverbandes, Nordbaden, Schwaben und Südbaden, in seinen vielfältigen Erscheinungsformen zu fördern. Erwachsene leistungsorientierte BogensportlerInnen und BogensportlerInnen, welche den Bogensport als Freizeitsport ausüben, sind uns in den Vereinen herzlich willkommen. Insbesondere fördern wir die Jugendlichen in ihrem Bestreben, den Bogensport als Leistungs- oder Freizeitsport ausüben zu wollen.

Der BVBW hat ein eigenes Wettkampfprogramm mit Bezirks- und Landes-Meisterschaften in der Halle und im Freien für fast alle Bogenarten. Es bietet u.A. einzigartige Wettbewerbe wie die Feldrunde, die Waldrunde, die 3D-Runde oder das Bogenlaufen an. Die DBSV-Bundesliga, ein Bogensport-Wettkampf im Freien, erfreut sich großer Beliebtheit. Sie hat inzwischen auch internationale Anerkennung gefunden. Die Wettkämpfe unterliegen dabei den Regeln der WA (World Archery Federation), dem internationalen Bogensport-Verband, früher FITA (Fédération Internationale de Tir à l’Arc). Für Deutschland gilt die WKO (WettKampf-Ordnung) des DBSV 1959 e.V, unseres Bundesverbandes.

Wie komme ich in den BVBW?

Die Anmeldung eines Bogensportvereins, einer Bogensportabteilung eines Schützenvereins oder einer Gruppe von Bogensportinteressierten zur Mitgliedschaft im BVBW erfolgt auf den im Downloadbereich bereitgestellten Formblättern. Fragen dazu können die BVBW-Geschäftsstelle, der Präsident oder die Vizepräsidenten beantworten.

Der Jahresbeitrag für jedes aktive erwachsene Mitglieder beträgt zurzeit 18,00 €. (U-Klassen bis U20 zurzeit 13,00 €). Darin enthalten sind die Beiträge zum Bundesverband, der Versicherungsbetrag und der Bezug des jährlich erscheinenden DBSV-Mitteilungsblattes „Bogensport-Info“.

Für fördernde Mitglieder (Mitglieder, welche nicht am Sportprogramm teilnehmen), zahlen mindestens einen Jahresbeitrag von 2,00 €. Freiwillige höhere Jahresbeiträge sind willkommen. Darin enthalten sind keine Beiträge zum Bundesverband, kein Versicherungsbetrag und kein Bezug des DBSV-Mitteilungsblattes „Bogensport-Info“ enthalten. Letzteres kann auf Bestellung und zusätzliche Zahlung des Betrags in Höhe von 3,00 € zugesandt werden.